Praxis Riemer - Maritime, Offshore-, Tauchmedizin ©fotolia

 

Wir stellen die arbeitsmedizinische Betreuung für Reedereien, Tauchbetriebe und weitere Hafen- und Seebetriebe.

Neben der betriebsärztlichen Betreuung von Tauchbetrieben bieten wir Untersuchungen für Berufstaucher (G 31) und Sporttaucher (GTÜM-Standard) an.

Wir führen Offshore-Untersuchungen nach nationalem Standard (AWMF-Leitlinie) und internationalem Standard (OLF/Norwegen) durch.

Die seit 2015 gültige nationale AWMF-Leitlinie für Offshore-Untersuchungen hat die ehemalige DGMM-Empfehlung abgelöst.

Die sogenannte internationale Offshore-Untersuchung wird von uns nach norwegischem Standard (OLF) durchgeführt. Sie wird gemäß Hardanger-Abkommen von Norwegen (OLF), den Niederlanden (NOGEPA) sowie Großbritannien (UKOOA) gegenseitig anerkannt.